Mobile Ladestationen und Wallboxen mieten im Donnersbergkreis

Mobile Ladestationen und Wallboxen mieten im Donnersbergkreis von HEINZ Elektrotechnik in Kirchheimbolanden.

Ihr Elektroauto jederzeit und überall aufladen können, die mobilen Ladestationen von HEINZ Elektrotechnik in Zusammenarbeit mit unserem Partner SYSMARTEC GmbH machen es möglich.

Die mobile Ladestation kann zwei Autos gleichzeitig mit bis zu 11 kW aufladen. Die mobile Ladestation ist leicht aufzustellen und schnell an einen anderen Standort zu transportieren.

Ideal zum Beispiel für Ihre Baustelle, Infrastrukturarbeiten oder auch Veranstaltungen und Messen, Festival, Firmenfeier oder Feuerwehrfest? Wir haben die passende mobile Ladestation.

Sie können eine mobile Ladestation auch mieten, wenn Sie Ihr Auto schon haben aber noch keine Ladestation oder Wallbox vorhanden ist.

Einfache Montage der mobilen Ladestation

Wie funktioniert der Anschluss?

Die mobile Ladestation ist leicht für verschiedene Aufstellungen konfigurierbar. Zum Beispiel bei einem Büro oder Bauwagen mit festem Anschluss.
Oder wir schließen die mobile Ladestation vor Ort an eine 400 V Steckdose (32 A oder 63 A) an. Bei 32 A können schon 2 Fahrzeuge gleichzeitig mit 11 kW laden.

Ein 63 A Anschluß wäre ideal, dann könnten bis zu drei Autos mit der vollen Leistung von 11 kW laden. Die 400 V Steckdose darf bis zu 50 Meter vom gewünschten Aufstellort entfernt sein. Ist kein Stromanschluss in der Nähe? Sprechen Sie uns gerne an für einen Baustromanschluss beim Energieversorger.

Wie wird der Ladestrom abgerechnet?

Die mobile Ladestation verfügt über einen integrierten Zählerplatz und kann mit oder ohne Zähler betrieben werden. Die Ladestation ist mit zwei Typ 2 Anschlüssen, dem europäischen Standard für Ladestationen versehen. Selbstverständlich können japanische und amerikanische Elektroautos mit Typ 1 Stecker ebenfalls über die Ladestation geladen werden, wenn sie über einen entsprechenden Adapter verfügen.
Die Wallboxen haben kein Bezahlsystem. Die Abrechnung läuft über den Stromanschluss der 400 V Steckdose der die mobile Ladestation versorgt. Wird ein Stromzähler eingebaut verrät er Ihnen, wie viel Strom verbraucht wurde.

Wird die mobile Ladestation auch geliefert und wieder abgeholt?
Ja. Haben Sie die mobile Ladestation verbindlich reserviert, stellen wir die mobile Ladestation für Sie zum vereinbarten Termin auf und holen Sie später natürlich auch wieder ab.

Was kostet die mobile Ladestation für ein Event?
Wir berechnen für Events pro Tag 99 Euro oder 499 Euro pro Woche Miete zuzüglich Montage, Lieferung und Abholung. Machen Sie Ihr Event attraktiv für E-Auto-Fahrer und tun Sie gleichzeitig etwas für die Umwelt. Mobile Ladestationen sind außerdem gut als Ergänzung zu vorhandenen Lademöglichkeiten.
Sprechen Sie uns einfach an!

Wartung und Service für Ihre mobile Ladestation

Nach der Montage, Inbetriebnahme und den erforderlichen Prüfungen übernehmen wir die regelmäßige Wartung und den Service rund um Ihre mobile Ladestation.

E-Mobilität Fachbetrieb HEINZ Elektrotechnik in Kirchheimbolanden

HEINZ Elektrotechnik Ihr E-Mobilität Fachbetrieb in Kirchheimbolanden und den Donnersbergkreis

Unser Installationsservice für mobile Ladestationen und Wallboxen für Ihr Elektroauto. Die Installation und Montage führen wir in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden sowie im gesamte Donnersbergkreis in folgenden Städten und Gemeinden wie Kirchheimbolanden, Albisheim/Pfrimm, Alsenz, Bayerfeld-Steckweiler, Bennhausen, Biedesheim, Bischheim, Bisterschied, Bolanden, Breunigweiler, Bubenheim, Börrstadt, Dannenfels, Dielkirchen, Dreisen, Dörrmoschel, Einselthum, Eisenberg, Falkenstein, Finkenbach-Gersweiler, Gauersheim, Gaugrehweiler, Gehrweiler, Gerbach, Gonbach, Gundersweiler, Göllheim, Höringen, Ilbesheim, Immesheim, Imsbach, Imsweiler, Jakobsweiler, Kalkofen, Katzenbach, Kerzenheim, Kriegsfeld, Lautersheim, Lohnsfeld, Mannweiler-Cölln, Marnheim, Morschheim, Mörsfeld, Münchweiler an der Alsenz, Münsterappel, Niederhausen an der Appel, Niedermoschel, Oberhausen an der Appel, Obermoschel, Oberndorf, Oberwiesen, Orbis, Ottersheim, Ramsen, Ransweiler, Rathskirchen, Reichsthal, Rittersheim, Rockenhausen, Ruppertsecken, Rüssingen, Sankt Alban, Schiersfeld, Schweisweiler, Schönborn, Seelen, Sippersfeld, Sitters, Stahlberg, Standenbühl, Steinbach am Donnersberg, Stetten, Teschenmoschel, Unkenbach, Waldgrehweiler, Wartenberg-Rohrbach, Weitersweiler, Winnweiler, Winterborn, Würzweiler und Zellertal durch.